Nach Korsika mit TWINGO Frühling 2000 und Töff 2004

Unser Erster Frühlingsausflug mit dem Twingo nach Korsika. Mit einigen lustigen Pannen und total übermüdet kamen wir dann gegen 4h Morgens in Livorno an. Die Fähre mit MOBY Lines tat gut. Die meiste Zeit schliefen wir im Twingo, das klappte überraschend gut, erst als wir die vielen Distel und Co. auch noch ins Auto hängten..... Viel Wandern, Morcheln gefunden, feine Coupes und viel Natur genossen.

 

2004 machten wir nocheinmal einen Abstecher, diesmal zusammen mit Sigrid und Céline. Leider hatte Petrus kein grosses Verständnis, er testete unsere Goretex Kleider mit viel viel Regen. So blieb das Zelt halt meistens eingepackt und wir schliefen in Bungalows. War trotzdem eine schöne Woche. In Bonifacio musste ich noch kurz einen Telefon-Support mit der BMW Garage hier in der Schweiz beanspruchen, gemeinsam habens wir hingekriegt.